Kantonales Energiegesetz

Das Energiegesetz des Kantons Bern enthält die gesetzlichen Grundlagen für die Energieplanung, Vorgaben für leitungsgebundene Energieträger, verschiedene Vorgaben für den Vollzug nationaler Gesetze und Vorgaben für die Energieversorgung der Gebäude. Der Fokus unserer Arbeit liegt auf der Energieversorgung der Gebäude, hat doch hier der Kanton den grössten Einfluss auf die Gestaltung der Energieversorgung.

Das Energiegesetz wird periodisch überarbeitet und an neue Gegebenheiten angepasst. 2021 startete der Regierungsrat eine neue Revision. Wir haben uns dazu im Vernehmlassungsverfahren geäussert und unsere Position festgelegt.

In der ersten Lesung im Dezember 2021 sind nun die Grundzüge des neuen Energiegesetzes klar. Wir begrüssen diese Stossrichtung des Parlamentes, denn mit den neuen Anforderungen an Gebäude, wurden auch die Fördermittel aufgestockt, damit die Massnahmen finanziell unterstützt werden können.  Wir haben uns dazi in einer Medienmitteilung  geäussert.